ÖWSC-CLUBMEISTERSCHAFT
RIESENTORLAUF
SONNTAG, 28. FEBRUAR 2021
STUHLECK, SPITAL AM SEMMERING
HOCHSTEIERMARK
Rennstrecke Clubmeisterschaft Stuhleck

Bild © Christoph Neuer

Seit Jahren veranstaltet der Österreichische Winter-Sport-Club seine Clubmeisterschaft für Vereinsmitglieder. Heuer wieder am Stuhleck. Wie Du siehst, gibt es hier auf der für uns verlängerten WISBI-Rennstrecke bei der Schieferwiese optimale Bedingungen.
Es wird sicher spannend, denn wie im Vorjahr sind 3 Durchgänge geplant. Die Startnummernausgabe ist von 9.45 - 10.15 Uhr im Alpengasthof Eichtbauer. Wir starten pünktlich um 11 Uhr. Die zwei schnellsten Läufe werden gewertet.
Klasseneinteilung (weiblich / männlich):
 
Kinder U 8                 2013
Kinder U 9                 2012
Kinder U 10               2011
Kinder U 11               2010
Kinder U 12               2009
Schüler U 13              2008
Schüler U 14              2007
Schüler U 15              2006
Schüler U 16              2005
Jugend U 18               2003-2004
Jugend U 21               2000-2002
Allgemeine Klasse       1991-1999
MA 30                        1981-1990
MA 40                        1971-1980
MA 50                        1961-1970
MA 60                        1951-1960
MA 70                        1941-1950  
MA 80                                -1940
Hier kannst Du Dir die Ausschreibung mit allen Einzelheiten (Klasseneinteilung, Zeitplan, Nenngeld, etc.) downloaden und meldest Dich gleich per E-Mail oder telefonisch unter(0)664-3042090 an!
 
Nennungsschluss ist Freitag, 26. Februar 2021 um 14.00 Uhr!
Nenngeld:  Kinder-, Schüler- und Jugendklasse € 5,-, ab Allgemeiner Damen- bzw. Herrenklasse € 10,-,
Alle abgegebenen Nennungen sind nenngeldpflichtig!
Die Siegerverkündung findet ca. 1 Stunde nach Beendigung des Rennens im Bereich des Alpengasthofes Eichtbauer statt.

Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen behördlichen Anordnungen und COVID-19 Richtlinien sind unbedingt einzuhalten!

 

Eine eventuelle Absage des Rennens wird den genannten Teilnehmern per SMS zeitgerecht bekanntgegeben. Zeitliche bzw. organisatorische Änderungen behalten wir uns vor.

Der Verein lehnt für sich und alle Funktionäre jede Haftung gegenüber Wettkampfteilnehmern und dritten Personen ab.
< zurück zur Startseite