Rundschreiben Nr. 2 – 2021/2022 (*)   24. Dezember 2021
> ÖWSC-Rundschreiben 2021-22 Nr. 2 als
PDF herunterladen

Liebe Clubmitglieder,

 

auf Grund der unsicheren Terminsituation  im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-Pandemie konnte unser Rundschreiben mit den neuesten Informationen erst um Weihnachten verfasst werden.

 

116. Generalversammlung am 19.10.2021

 

Im Oktober 2021 hat der ÖWSC seine Mitglieder zur 116. Generalversammlung in den Donau City Treff an der Alten Donau eingeladen.

 

Unser langjähriger Kassier Peter Schaffer hat seine Funktion zurückgelegt und auf Vorschlag des Vorstandes wurde Mag. Dr. Reinhard Krakauer als Kassier gewählt. Der Verein und der Vorstand haben Herrn Peter Schaffer, der in mehreren Funktionen über die Jahre im Verein gewirkt hat, entsprechend geehrt. Wir sind sehr froh, dass er uns als Rechnungsprüfer weiter unterstützt!

 

Mag. Reinhard Brunhölzl hat aus persönlichen Gründen seine Funktion als nordischer Sportwart zurückgelegt.

 

Alle weiteren Mitglieder des Vorstandes wurden bereits 2020 statutengemäß für 2 Jahre gewählt.

 

Zusätzlich wurde im November im Einklang mit unseren Statuten §13/3 Anton Bertl als Sportwart Alpin für Kinder und Schüler in den Vorstand kooptiert.

 

Bezahlung der Mitgliedsbeiträge 2021/2022

 

Jene Mitglieder, die ihren Mitgliedsbeitrag für die laufende Saison noch nicht bezahlt haben, ersuchen wir um baldige Überweisung. Vielen Dank!

 

Unsere Mitgliedsbeiträge betragen für Erwachsene

​A-Mitglieder € 50,-

B-Mitglieder (Ehepartner) € 46,-

​Kinder, Schüler, Jugendliche (inklusive Jahrgang 2003)

Präsenzdiener und Studenten € 40,-

Der Mitgliedsbeitrag ist auf unser Konto IBAN AT51 1200 0106 1001 3000 zu bezahlen. Nach dem 1. Februar 2022 sind um € 5,- mehr zu entrichten.

Die Mitgliedschaft kann - was wir sehr bedauern würden - samt Rücksendung der ÖSV-Karte bis spätestens zum 1. Februar 2022 schriftlich gekündigt werden, sonst verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um 1 Jahr.

 

Aktion Neumitglied werden und mit dem Sportbonus sparen

 

Neumitgliedschaften in unserem Verein werden mit dem SPORTBONUS vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) von 1. Oktober – 31. Dezember 2021 mit 75 % gefördert. Alle Informationen findet Ihr unter www.oewsc.at/sportbonus

 

Bitte empfehlt unseren Verein weiter. Jenes Vereinsmitglied, das die meisten neuen Mitglieder im Rahmen der Aktion „Sportbonus“ wirbt, erhält einen Einkaufsgutschein von Sport NORA in Wien im Wert von € 50,- überreicht! 

 

Trainingsmöglichkeiten / Wettkämpfe Alpin und Nordisch

 

Alpin: über die Trainingsmöglichkeiten und Teilnahme / Nennungen bei ÖSV-Wettkämpfen während der Saison wird bei der Geschäftsführung Tel. 0664-3042090 oder beim Sportwart Stefan Hrdlicka (Alpin) Tel. 0699/10517638 gerne Auskunft erteilt.

 

Nordisch: über die Trainingsmöglichkeiten und Teilnahme / Nennungen bei ÖSV-Wettkämpfen während der Saison wird bei der Geschäftsführung Tel. 0664-3042090 gerne Auskunft erteilt.

 

Wichtig: allen Aktiven, die im Verein an Trainingsmöglichkeiten teilnehmen und / oder vom ÖWSC für offizielle ÖSV-Wettkämpfe genannt werden möchten, empfehlen wir unbedingt eine sportärztliche Untersuchung. Terminvereinbarungen unter www.sportmedizin.or.at

 

ÖWSC Familienskitag verschoben auf Jänner 2023

 

Nach reiflicher Überlegung hat sich der Vorstand entschlossen, den ÖWSC Familienskitag auf Jänner 2023 zu verschieben.

 

Alpine und Nordische Clubmeisterschaften 2022

 

Die Alpine Clubmeisterschaft wird aus organisatorischen Gründen von Trattenbach (NÖ) auf das Stuhleck / Schieferwiese / WISBI-Strecke verlegt und am Sonntag,  27. 2. 2022 (Riesentorlauf 3 Durchgänge – die besten 2 werden gewertet) in allen Klassen ausgetragen. Informationen findest Du auf unserer Webseite unter www.oewsc.at/clubmeisterschaft. Die Anmeldung ist telefonisch unter 0664-3042090 oder per Mail an office@oewsc.at möglich. Bitte beachte die 2-G Regel für die Teilnahme an der Clubmeisterschaft und für die Beförderung am Skilift!

 

Die  Nordische Clubmeisterschaft (Langlauf klassischer Stil - Massenstart) wird in allen Klassen im Rahmen einer Teilnahme unserer interessierten Clubmitglieder bei den Wiener Meisterschaften 2022 am Donnerstag, 6.1.2022 in St. Jakob am Walde (Stmk) um 10 Uhr gewertet. Nennungsschluss ist am Montag, 3.1.2022. Nennungen sind nur über unseren Verein telefonisch unter 0664-3042090 oder per Mail an office@oewsc.at auf www.skizeit.at möglich. Bitte beachte die 2-G Regel für die Teilnahme an der Veranstaltung!

 

Eine Kombinationswertung ist dieses Jahr ebenfalls vorgesehen.

 

ÖWSC-Kinder-Riesentorlauf 2022 abgesagt

 

Das Kinderskirennen musste leider abgesagt werden, da die Skilifte in Trattenbach (NÖ) beim Gasthaus Dissauer diesen Winter leider nicht in Betrieb genommen werden können.

 

ÖWSC-Riesentorlauf 2022

 

Unser traditionelles verbandsoffenes ÖSV-Punkterennen ist am Sonntag, 6. März 2022 um 10 h in der Schwabenbergarena in Turnau (Hochsteiermark) geplant. Im Anschluss daran ist um ca. 13 h der ASC-Riesentorlauf geplant. Beide Rennen zählen zum Wiener Landescup. Nennungen sind nur über unseren Verein auf www.skizeit.at möglich.

 

Bergsport - Schnupperskitouren 2022

 

Auch im kommenden Winter werden wir je nach Schneelage wieder für Einsteiger und schon etwas erfahrene Skitourengeher Schnupperskitouren in leichterem Gelände in den Wiener Hausbergen anbieten.

 

​Geplante Sonntag-Termine: 9.1. 2022, 20.2.2022

 

Da kannst Du Dich einstimmen, Deine (neue) Ausrüstung testen, Dich mit den Grundlagen des Skitourengehens vertraut machen und Dir ein paar Tipps holen. Benötigst Du Hilfe vor dem Einkauf Deiner neuen Skitourenausrüstung rufe einfach an unter 0664-3042090.

 

Unter www.oewsc.at/schnupperskitouren findest Du alle für Dich wichtigen Informationen.

Bergsport - Schnupperwanderungen

 

Ab April 2022 sind wieder 1 x pro Monat Schnupperwanderungen in den Wiener Hausbergen geplant. Unter www.oewsc.at/schnupperwanderungen findest Du alle für Dich wichtigen Informationen.

Du kannst Dich auch gerne persönlich bei unserem Referenten für Bergsport Christoph Neuer telefonisch unter 0664-3042090 melden.

 

Über unsere Webseite www.oewsc.at/rundschreiben werden ab sofort alle Rundschreiben archiviert und können jederzeit heruntergeladen werden.

 

Wir ersuchen Euch gleichzeitig, dem Verein eine zukünftige Änderung Eurer Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, Emailadresse) rasch per Mail unter office@oewsc.at  oder telefonisch unter 0664-3042090 bekanntzugeben.

 

Webseite und Social Media

Auf der Webseite unseres Vereines könnt Ihr Euch laufend über Aktuelles informieren - auch über geplante Veranstaltungen und mögliche relevante Maßnahmen der Behörden hinsichtlich Covid-19.

 

Ebenso könnt Ihr dem ÖWSC auf FACEBOOK unter www.facebook.com/oewsc folgen und die Postings abonnieren. Wir berichten laufend über interessante Neuigkeiten aus unserem Verein und relevante tagesaktuelle Themen aus der Welt des Wintersportes und des Alpinismus.

 

Das aktive Liken und vor allem das Teilen von Beiträgen ist erwünscht, denn dadurch erhöht sich schlagartig der Bekanntheitsgrad unseres Vereines und es besteht die Chance, neue Mitglieder zu gewinnen.

Recco-Sar-Suchsystem

 

Wir möchten Euch nochmals auf die neue Ortungstechnologie Recco-Sar aufmerksam machen. Diese eignet sich besonders für die großflächige Suche von abgängigen Personen – sowohl im Sommer als auch im Winter! Alle wichtigen Informationen darüber findet Ihr auf der Webseite unter www.bergrettung.at/tipps/recco-sar

 

Der ÖWSC wünscht allen Mitgliedern einen schneereichen Winter, schöne Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Mitglieder zu gewinnen!

                                

Christoph Neuer (Präsident)

Erika Prohaczka (Schriftführerin)

                                                                                        

Der Verein behält sich vor, geplante Trainingsmöglichkeiten /  Veranstaltungen auf Grund von relevanten Maßnahmen der Behörden hinsichtlich Covid-19 zu verschieben oder abzusagen. 

(*) Hinweis: Im Sinne einer besseren Lesbarkeit des Textes wurde von uns die männliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils weiblichen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich von den Inhalten unserer Rundschreiben gleichermaßen angesprochen fühlen. Wir danken für Ihr Verständnis!